Christmann Reiterpfad-Hofstück Ruppertsberg Riesling GG 2018 0,75 l
Weinwirtschaft zum 2018er Reiterpfad:
Feine, gekonnte Spontiwürze, feuersteinige Reduktion, erdig-kräuterig, viel Lorbeer, Malz, dunkle Zitrusfrucht, sehr nobel, ultra präsent am Gaumen, geniales seidiges Tannin, groß. 94/100 Punkten

Wein Plus zum 2018er Reiterpfad:
Herber, tiefer, fast zwingender, kräuterig-pflanzlicher und sehr mineralischer, kreidiger und auch hefiger Duft mit eher hellen gelbfruchtigen Aromen und floralen Spuren. Straffe, reife, saftige Frucht mit deutlich pflanzlichen bis kräuterigen sowie etwas hefigen und auch tabakigen Noten, straffe Säure, hat Griff, gute Substanz und Nachhaltigkeit, intensive, helle Mineralik, ausgezeichnete Tiefe, ganz zart süßlicher Schmelz, etwas Kandis, noch eine Spur gedeckt, völlig unentwickelt, sehr guter bis langer, fester Abgang
Groß (95 WP)!!!
Trinkempfehlung 2023-2035+


Die Lese des Reiterpfad-Hoftsück VDP.Grosses Gewächs erfolgt nach Vorlese in ein bis zwei weiteren Durchgängen, wobei die Trauben unter strenger Selektion ausschließlich vollreifer gesunder Beeren zum jeweils optimalen Zeitpunkt geerntet werden. Die Erträge liegen hier in der Regel bei nur 40 hl/ha, so dass die Trauben eine optimale Geschmacksfülle erreichen.

Artikelnummer: 10017-18


45,00 €
60,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Flasche


Beschreibung

Christmann Reiterpfad-Hofstück Ruppertsberg Riesling GG 2018 0,75 l

Der Reiterpfad Riesling vom Weingut Christmann ist von tiefer Mineralität verbunden mit einer üppigen Fruchtigkeit geprägt. Ein Paraderiesling, der leichte Zitrusnoten, Anklänge von Pfirsich und Aprikose mit erdigen Tönen kombiniert. Im Mund eine wunderbare Saftigkeit und mit feiner Säure und viel Substanz, Schmelz sowie einem sehr langen Nachhall.

Große Dichte und Länge, feine Fruchtsäure, intensive Aromen gelber Früchte. Die Kombination aus hohen Temperaturen und dem Buntsandsteinboden schenkt ihm seine verschwenderische Fruchtigkeit und Opulenz. Die Weine sind stets dicht und komplex und ausgesprochen lang. Natürlich bereiten sie schon mit ihren jugendlichen Aromen große Freude doch ihre wahre Qualität offenbaren die Weine erst nach einigen Jahren Flaschenlager. Die Kombination aus hohen Temperaturen und dem Buntsandsteinboden schenkt ihm seine verschwenderische Fruchtigkeit und Opulenz. 

Die schonend als ganze Trauben ins Kelterhaus transportierten Beeren werden eingemaischt und dann nach einer nicht zu langen Maischestandzeit von 3-6 Stunden schonend und langsam gepresst. Durch Absitzen über Nacht wird der Most nur leicht vorgeklärt und anschließend spontan mit den weinbergseigenen Hefen vergoren. Ungeschönt und unbehandelt reift der Wein bis zur Abfüllung lange auf der Hefe und Feinhefe im Edelstahl und großen, klassischen Holzfass.

Inhalt: 0,75 l
Anbauregion: Pfalz
Weingut: A. Christmann
Anbauverband: VDP
Rebsorte: Riesling
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2018
Trinkreife: jetzt bis +10 Jahre
Alkoholgehalt (% vol): 13%
Verschluss: Kork
vegan: ja
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Abfüller/Lebensmittelunternehmer: Weingut A. Christmann |Peter Koch Straße 43 |D-67435 Gimmeldingen
Frage zum Produkt
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



Alle Felder die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder.

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de