Domaine Dirler-Cadé Muscat Grand Cru Spiegel 0,75

Ein umwerfender Grand Cru aus der Lage Spiegel.
Dieses Große Gewächs aus der Rebsorte Muskateller ist elegant, komplex und raffiniert. Die Kombination aus Frucht, Mineralität und Terroir verleiht diesem Muscat seinen starken Charakter und sein Alterungspotential. Seine Salzigkeit verleiht dem Wein Struktur und ergänzt die intensive Fruchtigkeit nach Bergamotte.
Genießen Sie diesen Wein als Aperitiv mit Olivenbrot, Schnittlauch, Ziegenkäse und getrockneten Tomaten.

Artikelnummer: 606016


19,95 €
26,60 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Flasche


Beschreibung

Domaine Dirler-Cadé Muscat Grand Cru Spiegel 0,75

Geschichte
Ein Sandsteinfries aus dem 1. Jahrhundert, der in der Region Rouffach gefunden wurde, belegt, dass die Traube zu dieser Zeit in der Region existierte. In der Nähe von 900 wurden 170 Städte wie Guebwiller und Bergholtz als Winzer aufgeführt. Die Kommandantur von Issenheim zitiert den Weinberg mit "Schwartzberg", "Hohenrod" (in der Nähe des heutigen Spiegel Grand Cru) und "Stein" (in der Mitte des heutigen Spiegel Grand Cru) )? Der Spiegel ist seit mehr als 70 Jahren bekannt und geschätzt. In dieser Zeit haben die Produzenten dieses Kreuzfahrtschiffs Wert darauf gelegt, seine Originalität zu bewahren.

Lage
Der Spiegel (45 Morgen) erstreckt sich in der Mitte des Abhangs an der Seite von Bergholtz und Guebwiller. Auf einer durchschnittlichen Steigung von 260 bis 315 m ist es nach Osten und nach Süden ausgerichtet.

Geologie
Dies ist ein Mergelsandsteinboden. Es besteht aus einem Oligozän-Substrat aus Konglomeraten (ein Großteil der Sandsteinkiesel) und aus Inter-Stratum-Mergelstein der lat-dorfianischen Ära, teilweise geborgen mit gefallenem Gestein und Kolluvium des Bundsandsteins. An seinem als Stein eingetragenen Südhang ist der Boden weniger tonig und steinig und verleiht dem Riesling und dem Muskat einen äußerst subtilen Ausdruck mit Verbena-Minz-Geschmack. Die Alterung dieser Weine ist ausgezeichnet, mit Pflanzen- und Kräutertee-Aromen und einer sehr weichen Mineralität. An seinem Südosthang sind die Böden mit einigen Kalksteinfelsen schwerer, was dem Gewurz Traminer einen einzigartigen Ausdruck verleiht, der Dichte und Eleganz mit immer noch einigen Minztönen kombiniert.

Inhalt: 0,75 l
Anbauregion: Elsass
Weingut: Domaine Dirler-Cadé
Rebsorte: Muskateller
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2015
Trinkreife: jetzt bis +3 J.
Alkoholgehalt (% vol): 13,5%
Verschluss: Kork
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Abfüller/Lebensmittelunternehmer: Domaine Dirler-Cadé |13 Rue d'Issenheim| 68500 Bergholtz |Frankreich
Frage zum Produkt
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



Alle Felder die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder.

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de