Kühn Oestrich Lenchen Riesling KABINETT fruchtsüß 2020

Dieser fruchtsüße Kabinett Riesling von Peter Jakob Kühn bildet den Auftakt seiner süßen Rieslinge: Schon hier zeigt sich das intensive aromatische Wechselspiel, eine verführerische Modulation von ausgewogen reifen Früchten. Süße und Säure treten in einen spannenden Dialog – reden Sie mit. Die Trauben aus den Weinbergen im Oestricher Lenchen werden in verschiedenen Selektionsdurchgängen gelesen, womit die Konzentration stufenweise gesteigert wird. Zunächst werden die Trauben für das Lenchen Kabinett gelesen. Mit seiner Saftigkeit und Würze ein eigenständiger Charakter, der nicht nur über seine Süße punktet.

Wein Plus zum 2020er:
Sehr gut 89 Punkte
Relativ kühler, etwas vegetabiler bis kräuteriger und leicht mandeliger Duft nach teils kandierten Zitrusfrüchten mit zart floralen Aromen. Recht fest gewirkte, saftige, helle Frucht mit gut integrierter Süße, regelrecht stahlig wirkende, kalte, dabei sehr feine Säure, hat etwas Griff und gute Nachhaltigkeit, angedeutet Honig, Heilkräuter und schwarze Beeren, deutlich helle Mineralik, sehr guter, animierender Abgang mit Griff. Muss zwingend reifen.
Trinkempfehlung: 2023 bis 2035+       

Artikelnummer: 05009-20


17,00 €
22,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Flasche


Kühn Oestrich Lenchen Riesling KABINETT fruchtsüß 2020

Die „Le(h)ne“ des Pfingstbachs gibt den Namen für diese Lage, deren Wingerte sich mit leichter Südwestneigung sanft ins Bachtal hinunterziehen. Fruchtbarer toniger Löss ist hier von eisenhaltigen roten Quarzitadern durchzogen. „Eiserberg“ war daher ein alter Gewannname des Lenchens, der auf diese geologische Besonderheit hinweist. Die Frühnebel des Pfingstbachs begünstigen die Verbreitung von Botrytis Cinerea - ideale Voraussetzung für die Entstehung edelsüßer Weine.

Nach der Erfahrung von Familie Kühn passt der animierende und leicht fruchtige Lenchen Kabinett am besten zur scharf süßen asiatischen Küche mit kräftigen Aromen. Als Aperitif-Wein kann man ihn perfekt mit etwas salzigen oder geräucherten kleinen Appetithäppchen (wie kleine Fischfilet oder einer Olivencreme auf Schwarzbrot) servieren. Natürlich könnte man ihn auch zu einer Nachspeise einsetzen. Ein Wein soll im Idealfall immer ein kleines bisschen mehr Süße haben als das Dessert. Daher käme am ehesten eine nach französischem Vorbild gemachte Tarte mit Aprikosen oder Birnen in Frage - bei der lediglich die Süße der Frucht in Relation zum Wein zu stellen ist.


Inhalt: 0,75 l
Anbauregion: Rheingau
Weingut: Peter Jakob Kühn
Anbauverband: Demeter, VDP
Rebsorte: Riesling
Geschmack: lieblich-fruchtig
Jahrgang: 2020
Trinkreife: jetzt bis +10 Jahre
Alkoholgehalt (% vol): 10%
Verschluss: Kork
vegan: ja
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Abfüller/Lebensmittelunternehmer: Weingut Peter Jakob Kühn |Inhaber Peter Jakob Kühn |Mühlstraße 70 |65375 Oestrich-Winkel
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



Alle Felder die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder.

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Sie erreichen uns wochentags von 9-15 Uhr persönlich.
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de