Kühn Schlehdorn Riesling 2019 VDP PJK.Unikat.

Aus kleiner Lage am St. Nikolaus. Ähnlich wie das Landgeflecht mit 3 Jahren Fassreife und wenig Bewegung gereift.

Nur 150 m vom Ufer des Rheins entfernt liegt diese kleine Parzelle und gehört heute zur Lage Mittelheim St. Nikolaus. In alten Lagenkarten ist die Schlehdorn- Parzelle noch eingezeichnet. Die Reben hier wurden während der Flurbereinigung in den 70er Jahren nicht gerodet. Sie wurden 1954 gepflanzt. Der Schlehdorn liegt an einem sanften Südhang zum Rhein hin. Der an dieser Stelle sehr breite Fluss fungiert hier als Wärmespeicher und ergänzt die Wirkung der Sonneneinstrahlung.
Diese Konstellation ergibt eine der besten kleinklimatischen Parzellen im Rheingau. Der Boden setzt sich aus kalkhaltigen Sedimenten, sandigem Löss und kieseligem Ton zusammen. Der Austrieb und die Blüte der alten Reben beginnen hier immer einige Tage früher und gewähren eine sehr lange Reifezeit der kleinbeerigen Trauben.

Artikelnummer: 05018-19


99,00 €
131,99 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Flasche


Kühn Schlehdorn Riesling 2019 VDP PJK.Unikat.

100 % selektive, sorgfältige Handlese, schonende Ganztraubenpressung über mehrere Stunden, spontane Gärung mit den natürlichen Hefen, die natürliche Zusammensetzung der Moste wird nicht verändert, 16 Monate Reife auf der Vollhefe im traditionellen „Halbstückfass“ (600 l Holzfass)


Inhalt: 0,75 l
Anbauregion: Rheingau
Weingut: Peter Jakob Kühn
Anbauverband: Demeter, VDP
Rebsorte: Riesling
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2019
Trinkreife: über 20 Jahre
Alkoholgehalt (% vol): 12,5%
Verschluss: Kork
vegan: ja
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Abfüller/Lebensmittelunternehmer: Weingut Peter Jakob Kühn |Inhaber Peter Jakob Kühn |Mühlstraße 70 |65375 Oestrich-Winkel
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



Alle Felder die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder.

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Sie erreichen uns wochentags von 9-15 Uhr persönlich.
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de