Kühn Spätburgunder Frühenberg 2018 VDP Rotwein trocken
Dieser Spätburgunder aus dem Rheingau ist etwas ganz Besonderes, wie nahezu alle Weine von dem Spitzenweingut Peter Jakob Kühn. Die biodynamische Erzeugung und die kompromisslose Arbeit auf dem Weingut Kühn ergeben einen Bio-Rotwein der Extraklasse.

Im Glas helles rot, das über die Kraft und den langen Abgang dieses Weines hinwegtäuschen könnte. Ein Spätburgunder, der sowohl in der Nase als auch am Gaumen durch feine Aromen nach dunklen Beeren und eine Lakritznote zu überzeugen weiß. Dieser Spätburgunder lädt zum Entdecken und Erleben ein. Bitte unbedingt dekantieren!

Artikelnummer: 05016-18


47,77 €
63,69 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Flasche


Kühn Spätburgunder Frühenberg 2018 VDP Rotwein trocken

Zur Lage Frühenberg:
Diese alte Lage breitet sie wie ein antikes Amphitheater auf etwa 180 Metern über NHN aus. Der Weinberg bildet dabei die sich sanft nach Südwesten neigende Flanke. Hier fängt sich der Sonnenschein und erwärmt den Boden schon früh im Jahr - daher der Name Frühenberg - der frühe Berg. Wegen dieser besonderen mikroklimatischen Bedingungen erschien der Weinberg den Kühns prädestiniert als Standort für Spätburgunder. Anfang des neuen Jahrtausends wurden auf diesem kargen, sandigen Quarzboden Reben einer alten Spätburgunderfamilie in einer hohen Stockdichte von ca. 10.000 Stöcken pro Hektar gepflanzt. Die Trauben dieser Reben sind kleinbeerig und von wunderbar charakteristischem Aroma.

Inhalt: 0,75 l
Anbauregion: Rheingau
Weingut: Peter Jakob Kühn
Anbauverband: Demeter, VDP
Rebsorte: Spätburgunder
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2018
Trinkreife: jetzt bis +10 Jahre
Alkoholgehalt (% vol): 13%
Verschluss: Kork
vegan: ja
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Abfüller/Lebensmittelunternehmer: Weingut Peter Jakob Kühn |Inhaber Peter Jakob Kühn |Mühlstraße 70 |65375 Oestrich-Winkel
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



Alle Felder die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder.

Kunden kauften dazu folgende Produkte
Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Sie erreichen uns wochentags von 9-15 Uhr persönlich.
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de