Sepp Moser Chardonnay Gebling 2017 histamingeprüft
Kremstal DAC Reserve Erste Lage
Strahlend grüngelber Glanz; Duft nach frischen Äpfeln und exotischen Früchten; am Gaumen Synergie von Eleganz und Frucht; cremiger und langer Abgang, geprägt durch seidige Mineralität. Die Analyse ergab einen Histamingehalt von unter 0,25mg/l.

Artikelnummer: 38016


16,00 €
21,33 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Flasche


Beschreibung

Sepp Moser Chardonnay Gebling 2017 histamingeprüft

Strahlend grüngelber Glanz; Duft nach frischen Äpfeln und exotischen Früchten; am Gaumen Synergie von Eleganz und Frucht; cremiger und langer Abgang, geprägt durch seidige Mineralität. Die Trauben stammen von den südlich exponierten Terassen der ersten Lage Kremser Gebling aus biologisch dynamischer Erzeugung. Nach selektiver Handlese, rebeln, maischen wurde sofort schonend gepresst und in Edelstahltanks spontan vergoren.

Die Analyse ergab einen Histamingehalt von unter 0,25mg/l.

Gebling Erste Lage

8,5 ha. Die Lage Gebling wurde bereits 1284 erstmals urkundlich erwähnt. Man nimmt an, dass der Name entweder von der Farbe des Bodens oder ? wie an der Cote d?Or ? vom gelben Herbstlaub stammt. Die Terrassen sind bis zu 700 Meter lang und nach Süden ausgerichtet. Der Boden besteht aus Konglomerat-Verwitterungsgestein, auf dem die Rebsorten Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnay und Blauburgunder bei einer Hangneigung von bis zu 45 Prozent ausgebaut werden. Die Weine aus der Lage Gebling sind mineralisch geprägt und ausdrucksvoll, aber trotz ihrer hohen Reife nie schwer.


Inhalt: 0,75 l
Anbauregion: Wagram / Donauland
Weingut: Sepp Moser
Anbauverband: Demeter
Rebsorte: Chardonnay
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2017
Trinkreife: jetzt + 5 Jahre
Alkoholgehalt: 13,00%
Verschluss: Schraubverschluss
vegan: ja
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Hersteller: Weingut Sepp Moser |Untere Wiener Straße 1 |A-3495 Rohrendorf
Frage zum Produkt
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



Alle Felder die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder.

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPal

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de