Söllner 'IRDEN' WEISSWEIN Roter Veltliner im Stein Wagram
Mit diesem Roten Veltliner ist Daniela Vigne und Toni Söllner etwas ganz herausragend Besonderes gelungen. Die Ursorte des Wagram im Steinzeugtank für zwei Monate auf der Maische vergoren und danach weitere 10 Monate im Steinzeugtank gelagert. Danach wurde der Wein in die wunderschönen Steinzeug-Flaschen abgefüllt, die optimalen Geschmacks- und Lichtschutz bedeuten. So ist z.B. auch eine extrem geringe Schwefelgabe möglich geworden. Und trotz der langen Maischestandzeit zeigt sich, dass der Rote Veltliner tatsächlich eine Weißweinsorte ist. Die leicht rote Farbe der Traubenschale wird nicht an den Wein abgegeben.

Ein wirklich beeindruckender Wein. Tiefgelbe Farbe, vielschichtiger, blumiger Duft. Im Mund ein ausgeglichenes zurückhaltendes Säurespiel mit feinen Fruchtnoten. Ein tolles Geschmackserlebnis. Mit der ausgefallenen Flasche nicht nur als Geschenk ein echter Hingucker!

Wein Plus zum 2017er
Beschreibung: Fester, nussiger, hefiger, leicht karamelliger und gelb-gewürziger Duft mit gelbfruchtigen, ein wenig vegetabilen und deutlich mineralischen Noten. Herbe, feste gelbe Frucht, viel Griff von reifem Gerbstoff, gelbe Würze, etwas Biss, tabakige Nuancen, reichlich erdige und kreidige, auch ein wenig salzige Mineralik, nachhaltig, hat Kraft, gute Tiefe, erdnussige Töne, sehr guter, herber, griffiger Abgang.

Artikelnummer: 11011


24,00 €
32,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar


Söllner 'IRDEN' WEISSWEIN Roter Veltliner im Stein Wagram

Mit diesem Roten Veltliner ist Daniela Vigne und Toni Söllner etwas ganz herausragend Besonderes gelungen. Die Ursorte des Wagram im Steinzeugtank für zwei Monate auf der Maische vergoren und danach weitere 10 Monate im Steinzeugtank gelagert. Danach wurde der Wein in die wunderschönen Steinzeug-Flaschen abgefüllt, die optimalen Geschmacks- und Lichtschutz bedeuten. So ist z.B. auch eine extrem geringe Schwefelgabe möglich geworden. Und trotz der langen Maischestandzeit zeigt sich, dass der Rote Veltliner tatsächlich eine Weißweinsorte ist.
Die leicht rote Farbe der Traubenschale wird nicht an den Wein abgegeben. Ein wirklich beeindruckender Wein. Tiefgelbe Farbe, vielschichtiger, blumiger Duft. Im Mund ein ausgeglichenes zurückhaltendes Säurespiel mit feinen Fruchtnoten. Ein tolles Geschmackserlebnis. Mit der ausgefallenen Flasche nicht nur als Geschenk ein echter Hingucker!

Inhalt: 0,75 l
Anbauregion: Wagram / Donauland
Weingut: Söllner
Anbauverband: Bio Austria
Rebsorte: Roter Veltliner
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2017
Trinkreife: jetzt bis +10 Jahre
Alkoholgehalt (% vol): 13,0%
Verschluss: Korken
vegan: ja
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Abfüller/Lebensmittelunternehmer: Bioweingut Soellner |Daniela Vigne & Toni Soellner |Hauptstraße 34 |A-3482 Gösing am Wagram
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



Alle Felder die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder.
Kontaktdaten

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.




Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Sie erreichen uns wochentags von 9-15 Uhr persönlich.
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de