Anbauregion Württemberg

Die Weinbauregion Württemberg ist das viert größte deutsche Weinbaugebiet. In dieser Weinanbauregion wird über 70% Rotwein angebaut. Die beliebtesten Rotwein Sorten sind Spätburgunder, Lemberger, Trollinger und Schwarzriesling. Die klassischen Weißweinsorten sind Kerner, Grauburgunder, Silvaner, Müller-Thurgau und Riesling. In der Weinbauregion Württemberg gibt es eine Vielzahl an Rebsorten in den 17 Großlagen.

Geographische Lage und Klima

Die Weinbauregion Württemberg befindet sich in Süddeutschland. Kraftvolle Rotweine entstehen durch die Klimabedingungen am Neckar und durch die gut erwärmbaren Keuper- und Muschelkalkböden. Qualitativ gute Weine und hohe Ernteerträge entstehen in dieser Weinanbauregion durch heiße Sommer und warme Herbsttage. Entlang der Steilhänge wachsen süffige Trollinger, edle Burgunder und aromatische Kerner. Auch die Müller-Thurgau, Portugieser und Dornfelder erzielen beste Ergebnisse durch den passenden Boden und das optimale Klima. Die Weinbauregion Württemberg zeichnet sich u.a. durch viele steinige Hanglagen mit Mauerterrassen aus Lesesteinriegeln und Muschelkalk-Bruchsteinen mit Fossilien aus.

Geschichte

Es gibt Mythen, dass bereits im 2. Jahrhundert nach Christi in Württemberg Wein produziert wurde. 766 wurde der Weinanbau durch eine Urkunde zum ersten Mal dokumentiert. Der Weinbau nahm durch die vielen Klöster stetig zu. Württemberg wurde irgendwann sogar zu einem Exportland des Weins. 1607 verfasste Friedrich I von Württemberg die Herbstordnung, von nun an gab es gleichförmige Richtlinien. Nach dem 30 Jährigen Krieg gab es eine enorme Verkleinerung der Anbaugebiete. Im 19. Jahrhundert erließ Wilhelm I von Württemberg Anordnungen zur Qualitätsverbesserung des Weins. Nach dem zweiten Weltkrieg gab es dann schließlich grundliegende Modernisierungen.

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPal

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de