Was ist Biowein

Bioweinbau

  • bedeutet höchsten Weingenuß und außerordentliche Weinqualität
  • ist aktiver Natur- und Umweltschutz
  • liefert lagen- und sortentypische terroirgeprägte Weine
  • heißt, in Kreisläufen zu denken und zu wirtschaften
  • bedeutet den Verzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel, leicht lösliche Dünger und auf Gentechnik
  • ist handwerklich geprägte Weinerzeugung
  • erhält gesunde Böden und vielfältige Ökosysteme im Weinberg

Bild Rebe Frühjahr Bild Rebe Frühjahr Bild Rebe Rotwein Biowein Bild Rebe Weisswein Biowein

Im Detail regelt wie bei allen Bio-Lebensmitteln natürlich auch die EU-Bioverordnung die Mindestanforderungen an den ökologischen Weinbau. Seit 2012 sind auch die Bio-Richtlinien für die Arbeit im Weinkeller rechtlich verbindlich.

Die Begriffe "Bio" und "Öko" sind somit auch für den Wein rechtlich geschützt und alle Biowinzer arbeiten nach den festgelegten und rechtlich geregelten Mindestanforderungen des ökologischen Landbaus. Viele Winzer gehen aber noch deutlich weiter und verpflichten sich die weitaus strengeren Richtlinien der einzelnen Bio-Anbauverbände einzuhalten. So z.B. die Richtlinien des Bundesverbandes ökologischer Weinbau "ECOVIN" oder der Verbände Bioland oder Demeter. Die jeweils gültigen Richtlinien der Verbände setzen auf den Mindestanforderungen der EU-Bio-Verordnung auf und regeln z.B. den Einsatz von Hilfsmitteln im Weinkeller deutlich strenger.

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPal

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de