Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: 24.06.2017

Über den Internetshop biowein-erlesen.de werden ausschließlich hochwertige Weine aus biologisch erzeugten Trauben gehandelt. Wir achten strengstens darauf, Ihnen immer beste Qualität zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Die gesetzlich vorgeschriebene Kontrolle auf Einhaltung der Vorschriften der EU-Bio-Verordnung erfolgt durch die Kontrollstelle Grünstempel Ökoprüfstelle e.V. - DE-021-Öko-Kontrollstelle.

1.  Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verkäufe, Lieferungen und sonstigen Leistungen an Endverbraucher (§ 13 BGB), die über das Portal biowein-erlesen.de (Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel) zustande kommen. Verbraucher (§ 13 BGB) ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann
Es gilt jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der AGB.

2.  Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Dr. Olaf Nitzsche Weinhandel, biowein-erlesen.de, Friedrich-Engels-Str. 33, 07749 Jena. Sie erreichen uns telefonisch unter 03641-527 69 55, per FAX unter 03641-269 31 81 oder per E-Mail unter info@biowein-erlesen.de.

3.  Angebot und Vertragsschluss

Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken der entsprechenden Schaltfläche, im abschließenden Schritt des Bestellprozesses, geben Sie ein verbindliches Kaufangebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit etwaige Eingabefehler zu erkennen und mit Hilfe der Korrekturfunktion zu korrigieren und/oder zu verändern.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Diese automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt keine Auftragsannahme dar.

Wir sind berechtigt Ihre Bestellung innerhalb von 2 Werktagen nach Eingang, durch Zusendung einer Auftragsbestätigung schriftlich oder in Textform (z.B. Email), in welcher Sie zur Zahlung aufgefordert werden, Ihnen die Bearbeitung der Bestellung oder die Auslieferung der Ware bestätigt wird, anzunehmen. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt, sodass kein Kaufvertrag zustande kommt. Ein bindender Vertrag kann auch schon vorher zustande kommen wenn Sie eine Online-Zahlungsweise wählen und die Zahlung unmittelbar nach Absenden der Bestellung vornehmen. In diesem Fall erfolgt der Vertragsschluss zu dem Zeitpunkt, an dem der entsprechende Zahlungsdienstleister Ihnen die Ausführung der Zahlungsanweisung bestätigt.

Im Gegensatz zu den branchenüblichen Regeln, liefern wir für eine ggf. vergriffene Sorte in Ihrem Interesse nicht automatisch den Nachfolgejahrgang, sondern werden Sie diesbezüglich zuvor kontaktieren.

4.  Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der  Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Dr. Olaf Nitzsche Weinhandel
biowein-erlesen.de
Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Friedrich-Engels-Str. 33
07749 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Fax: 03641-269 31 81
E-Mail: info@biowein-erlesen.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren  Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Hier finden Se das Muster-Widerrufsformular: Klick

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf  der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich  der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung  als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über  den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung  der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Unsere Widerrufsbelehrung finden Sie auch hier: Widerrufsbelehrung

5.  Preise, Versandkosten und Lieferung

Alle auf den Produktseiten genannten Preise sind Euro-Bruttopreise inklusive der jeweils in Deutschland geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer und sonstigen Preisbestandteilen. Der Preis enthält nicht die Liefer- und Versandkosten. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses.

Zusätzlich zu den genannten Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 5,90 € pro Bestellung. Ab einem Warenwert von 75,00 € liefern wir innerhalb Deutschlands versand- und frachtkostenfrei.

Für den Versand in folgende Länder berechnen wir 11,00 € Versandkostenpauschale für bis zu 36 Flaschen: Belgien, Tschechische Republik, Luxemburg, Niederlande.

Für den Versand in folgende Länder berechnen wir 15,00 € Versandkostenpauschale für bis zu 36 Flaschen: Österreich, Frankreich, Schweden, Polen, Slowenien, Slowakische Republik, Dänemark, Irland, Finland.

Sollten Sie einen Versand in ein hier nicht genanntes Land wünschen, kontaktieren Sie uns bitte, um die Versandkostendetails abzustimmen.

Die Versandkosten werden Ihnen im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Die Lieferzeit beträgt, sofern in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben wird, 2-3 Werktage. Die Lieferung erfolgt durch unseren Logistikpartner DHL in versandgeprüften Spezialkartons.
Sollten Sie nicht erreichbar sein, versucht der DHL Fahrer auch in der Nachbarschaft zuzustellen. Ebenso ist eine Zustellung an Ihren Arbeitsplatz möglich, wenn Sie diesen in der Bestellung als Versandadresse angeben.

Sollten nicht alle Produkte lieferbar sein, so werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um ggf. Teillieferungen auf unsere Kosten zu vereinbaren.

Da wir einem dualen System angeschlossen sind, haben Sie als Endverbraucher die Möglichkeit, leere Flaschen und Kartons in Ihren örtlichen Entsorgungsvorrichtungen zu entsorgen.

6.  Jugendschutz / Altersprüfung

Biowein-erlesen beliefert aus Gründen des Jugendschutzes ausschließlich Kunden mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Jeder Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass Warenlieferungen von biowein-erlesen.de nur durch ihn selbst oder durch die von ihm ermächtigte(n) volljährige(n) Person(en) entgegen genommen werden.

Der von biowein-erlesen.de beauftragte Logistikpartner wird angehalten, bei der Auslieferung der Ware anhand eines gültigen Personaldokumentes die Volljährigkeit des Empfängers zu überprüfen.
Darüber hinaus behält sich biowein-erlesen.de vor, vor Versand der Ware eine Kopie eines gültigen Personaldokumentes des Kunden einzufordern.

7.  Zahlung, Eigentumsvorbehalt

Die Bezahlung der Ware erfolgt wahlweise per Rechnung (nur Deutschland), Vorkasse oder per PayPal,

Bei Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Binnen 10 Tagen ist der Rechnungsbetrag auf unser Konto zu überweisen. Die Lieferung der Ware erfolgt umgehend nach Zahlungseingang.

Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware und der Rechnung ohne Abzug zahlbar. In Abhängigkeit von der Rechnungssumme behalten wir uns bei Erstkunden vor, Vorauskasse zu verlangen.

Bei Zahlungsverzug und einmaliger erfolgloser Zahlungserinnerung behalten wir uns vor, Mahngebühren und die üblichen Bankzinsen in Rechnung zu stellen und den Vorgang von unserem Inkassopartner weiter betreuen zu lassen.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

8.  Garantie, Gewährleistung und Haftung

Wir garantieren, dass alle bei uns angebotenen Produkte aus kontrolliert ökologischem Anbau oder sofern gekennzeichnet, aus der Umstellung auf ökologischen Landbau stammen.

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung oder Lagerung entstehen, übernehmen wir keine Gewähr.

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, so melden Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Transporteur, der die Artikel anliefert. Hierzu können Sie zum Beispiel unser Kontaktformular unter info@biowein-erlesen.de nutzen. Eine Verpflichtung des Kunden hierzu besteht nicht und ist auch nicht Voraussetzung für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche. Allerdings können wir ansonsten keine Ansprüche gegen den Transporteur geltend machen. Die Einhaltung der vorstehenden Regelung berührt Ihre gesetzlichen Ansprüche nicht, soweit Sie zu privaten Zwecken als Verbraucher bestellt haben.

9.  Gerichtsstand

Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ist der Kunde Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

Die Geltung UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. Ist der Kunde Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist das Gericht an dem wir unseren Sitz haben, zuständig, sofern nicht für die Streitigkeit ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist.

10. Kundeninformationen

I. Wir sind Mitglied im Verein sicherer und seriöser Internetshopbetreiber e. V. und haben uns den dortigen Prüfungskriterien und der für unsere Kunden kostenfreien, außergerichtlichen Schlichtungsstelle unterworfen.

http://www.internetsiegel.net/Pruefungskriterien.pdf
http://www.internetsiegel.net/html/schlichtungsstelle.html

II. Technische Schritte die zum Vertragsschluss führen und Korrekturmöglichkeiten: Sie können die gewünschte Ware unverbindlich in den virtuellen Warenkorb legen. Diesen können Sie jederzeit aufrufen und seinen Inhalt einsehen, korrigieren und/oder löschen. Wenn Sie die gewählten Waren kaufen wollen, klicken Sie bitte auf „Kasse“. Sie werden dann zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten, der Auswahl der Zahlungsart und Bestätigung der Kenntnisnahme der Kundeninformationen aufgefordert. Den Bestellvorgang können Sie jederzeit, durch Schließen des Browserfensters, abbrechen oder durch Absenden der Bestellung abschließen. Eventuelle Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie in der abschließenden Zusammenfassung erkennen und vor Absenden der Bestellung mithilfe der Korrekturfunktionen korrigieren. Der Vertragsschluss erfolgt gemäß Punkt 3 unserer AGB.

III. Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren entnehmen Sie bitte den Produktbeschreibungen in unserem Onlineangebot.

IV. Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

V. Beschwerden, Reklamationen und sonstige Gewährleistungsansprüche können Sie unter der im Impressum angegebenen Adresse vorbringen.

VI. Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen (AGB) jederzeit auf unserer Internetseite einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten werden Ihnen per Email zugesendet und sind bei Registrierung im LogIn-Bereich einsehbar.

VII. Informationen zur Alternativen Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Die OS-Plattform kann unter dem folgenden Link erreicht werden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Zur Teilnahme an einem Streitschlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

AGB's als Download

Um die AGB's aus dem Download öffnen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader, der Ihnen kostenfrei zum Download des Herstellers zur Verfügung steht.

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPal

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Friedrich-Engels-Str. 33
D - 07749 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de