Hubert Lay 15 Artikel

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 15 von 15

Hubert Lay
Wein vom südlichen Kaiserstuhl!
Durch ein außergewöhnliches Klima mit vielen Sonnenstunden und Vulkanverwitterungsgestein, sowie feingliedrigen Löß- und Lehmböden sind die Lays in der Lage Weine von höchster Qualität zu erzeugen. Erst wenn die Trauben ihre volle physiologische Reife erlangt haben, werden sie aufwändig von Hand gelesen und selektiert. Nach dem schonenden Keltern lagern und reifen die Weine in traditionellen großen Holzfässern. Hier gilt, weniger Intervention ist oft mehr.
Bereits in der vierten Generation besteht das Weingut Lay. Hubert und Gisela Lay haben den Betrieb 1987 von Huberts Eltern Adolf und Johanna Lay übernommen. 1990 wurde der Betrieb auf ökologische Wirtschaftsweise nach den Richtlinien des Anbauverbandes ECOVIN umgestellt. Mittlerweile werden die Flächen mit biodynamischen Methoden bewirtschaftet.
1997 wurden die Betriebsgebäude erneuert, um einen reibungslosen Betriebsablauf zu gewähren. In all den Jahren wurde die Betriebsfläche erweitert, um den Kundenwünschen nachzukommen. Heute umfasst der Betrieb eine Fläche von 5 Hektar.
Sohn Christian hat die Technikerschule für Weinbau und Oenologie in Weinsberg besucht und mit Erfolg abgeschlossen und arbeitet im Betrieb.
Seit dem Jahrgang 2008 werden Naturweine ohne Sulfit (Schwefel) erzeugt. Bei diesen Weinen wurde auf jegliche Eingriffe in den Wein verzichtet. 

 

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPal

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de