Kostenlose Lieferung ab 95€ in DE
Alle Produkte am Lager
100% Bio

Weingut Hubert Lay

Vulkanwein!

Wein vom südlichen Kaiserstuhl! Durch ein außergewöhnliches Klima mit vielen Sonnenstunden und Vulkanverwitterungsgestein, sowie feingliedrigen Löß- und Lehmböden sind die Lays in der Lage, Weine von höchster Qualität zu erzeugen.



Artikel  1 - 10 von 10

Wein vom südlichen Kaiserstuhl! Durch ein außergewöhnliches Klima mit vielen Sonnenstunden und Vulkanverwitterungsgestein, sowie feingliedrigen Löß- und Lehmböden sind die Lays in der Lage, Weine von höchster Qualität zu erzeugen. Erst wenn die Trauben ihre volle physiologische Reife erlangt haben, werden sie aufwändig von Hand gelesen und selektiert. Nach dem schonenden Keltern lagern und reifen die Weine in traditionellen großen Holzfässern und Stahltanks. Hier gilt: Weniger Intervention ist oft mehr.
Der Ihringer Winklerberg ist einer der berühmtesten Weinlagen weltweit.

Weingut Hubert Lay Kaiserstuhl

Bereits in der fünften Generation besteht das Weingut Lay. Der Grundstein wurde 1870 gelegt. Christian und Corinna Lay haben das Weingut von Christians Eltern Hubert und Gisela Lay 2020 übernommen.
1990 wurde der Betrieb als einer der ersten badischen Betriebe auf ökologische Wirtschaftsweise nach den Richtlinien des Anbauverbandes ECOVIN umgestellt. 

Bioweine Hubert Lay Kaiserstuhl

1997 wurden die Betriebsgebäude erneuert, um einen reibungslosen Betriebsablauf zu gewähren. In all den Jahren wurde die Betriebsfläche erweitert, um den Kundenwünschen nachzukommen. Heute umfasst der Betrieb eine Fläche von 5 Hektar.

Christian und Corinna Lay bringen es auf den Punkt: "Es ist nicht nur sorgfältiges arbeiten im Weinberg und Keller. Das eigentliche Geheimnis ist Leidenschaft, Demut und ständige Sorgfalt um Boden, Rebe und Traube, die unsere Weine genießen!"

Christian und Corinna Lay im Ihringer Winklerberg Bioweinberg am Kaiserstuhl Baden

Kaiserstuhl -
die vulkanische Sonnenterrasse

Das Weinanbaugebiet Baden ist das drittgrößte in Deutschland. Ganz im Süden befindet sich der Kaiserstuhl in der Nähe von Freiburg im Breisgau. Dort befindet sich die wärmste Region Deutschlands mit den meisten Sonnenstunden. Dadurch gehört Baden als einziges deutsches Anbaugebiet zur EU Weinbauzone B. Die Weine müssen höhere Oechslegrade als anderswo aufweisen und sind damit in der Regel etwas kräftiger und opulenter bei weniger Säure.

Baden ist Burgunderland! Die warmen Temperaturen gefallen Spät- und Grauburgunder, sie zählen zu den Hauptrebsorten. Der Chardonnay ist ebenfalls eine Burgunderrebsorte und fühlt sich dort sehr wohl.

Der Kaiserstuhl bildete sich im Tertiär durch vulkanische Aktivität nach plattentektonischen Verschiebungen bei der Entstehung des Oberrheingrabens. Er ist der einzige größere Vulkan aus dieser Zeit in dieser Gegend.

Der Boden ist einzigartig:
Nach den Eiszeiten wurde der Kaiserstuhl mit Verwehungen des von den Eismassen kleingemahlenen Gesteins, dem Löss, eingedeckt. Diese Löss-Böden sind sehr fruchtbar durch gute Mineralienversorgung und leiten das Wasser gut zu den Wurzeln. In Kombination mit dem Vulkangesteinsverwitterungsboden in der Tiefe, in den die Reben wurzeln und dem warmen Klima entstehen gut strukturierte mineralische Weine von fester Substanz und feiner Frucht.

Hofeinfahrt Bio Weingut Lay in Ihringen am Kaiserstuhl


 

Anmelden für registrierte Kunden
Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt registrieren!