Lazanou, ZAF-Wellington 1 Artikel

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1

Lazanou, ZAF-Wellington
Die Lazanou Farm ist eine klassische Bilderbuchfarm, die einen eigenen Mikrokosmos darstellt. Alle Betriebsaktivitäten, die Gebäude, die Weinberge und ein eigener kleiner See liegen in einem in sich geschlossenen Areal.
Bevor Josef Lazarus und Candice Stephanou die Farm im Mai 2002 kauften, war es kein Weingut, sondern eine Rebschule. Einen Weinberg mit 1987 gepflanztem Chenin Blanc haben sie übernommen, der Rest wurde neu angelegt. Das Weingut ist eines der kleinsten Südafrikas. Von den 8,5 ha Farmland sind 5,5 ha mit Reben bestockt. Zwischen den Weinbergen finden sich immer Zonen der Biodiversität. Damit wird die Monokultur unterbrochen und der Kampf gegen Krankheiten und Schädlinge auf natürliche Art unterstützt.
Josef und Candice möchten irgendwann autark leben, daher gibt es auf der Farm auch Kuhweiden, eine Olivenplantage, Obstbäume, eine Vogelauffangstation und Schweine. Enten und Hühner sorgen für schneckenfreie Weinberge. Die noch junge Kellermeisterin Rolanie Lotz pflegt einen frankophilen Stil bei der Bereitung der Weine. Mit dem Stil der Cuvée aus Syrah und Mourvèdre kommt Rolanie dem gemeinsamen Vorbild aus dem Norden der Rhône mehr als nahe.
Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de