Melsheimer Riesling "PLAIN MORTE" 2018 ungeschwefelt, orange MIT VINYL

Biodynamischer Demeter Schiefer Riesling aus der Steilstlage. Langsam, ungeschwefelt, unfiltriert, maischevergoren, holzfassgereift und phantastisch. Ein Projekt von Jannis Melsheimer, dem Sohn von Thorsten Melsheimer. Zu jeder Lieferung gibt es eine Single Vinyl-Schallplatte mit dem Klang des Weinberges Mullay Hofberg, aus dem die Weintrauben stammen, dazu.
Der Wein präsentiert sich offen, rund und lebendig. Florale Noten, aromatischer Apfel, Orangenschale, im Mund viel Druck und Schmelz. Jetzt schon präsent wird er sich in den nächsten Jahren weiterhin prächtig entwickeln. Limitiert auf 300 Flaschen!

Selektive Handlese, entrappt und eingemaischt am 10. Oktober 2018. Gärung und Standzeit auf der Maische. Pressung nach 5 Monaten. Zur weiteren Lagerung für 1 Jahr ins Holzfass. Unfiltriert, ohne Maschineneinsatz am 20.2.2020 abgefüllt.

 

Artikelnummer: 45012


50,00 €
66,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Flasche


Melsheimer Riesling "PLAIN MORTE" 2018 ungeschwefelt, orange MIT VINYL

Wenn man einem Winzer und einem Musiker bei der Arbeit zusieht, erkennt man Parallelen in ihren Köpfen. Auf einen Wein hinarbeitend, mit einer Idee im Kopf, angetrieben von Gedanken an ein Erlebnis. Wenn ein Winzer in der Musik träumt und es einen Musiker in die Weinberge zieht, treffen sie sich in einem gemeinsamen Gefühl. Jannis Melsheimer und Vater Thorsten Melsheimer, Musiker und Winzer, Winzer und Musiker sind immer auf dem Weg ihre Welten zu verbinden.
Es geht hier um den Mullay Hofberg, den wilden, steilen Schiefer-Weinberg der Melsheimers. The Sound of Mullay. Ein Sound hinter dem ebenso viel Fleiß steckt, wie Lebewesen in diesem Berg eine Heimat finden, sich in ihn verlieben. „Plaine Morte” ist das erste "Sound of Mullay" Projekt. Sein Ursprung liegt in einer Wandertour der beiden im Jahr 2009 gemeinsam mit Leon und Wolfgang Hill. Es zog sie in die Berge, in die Schweiz, über den Gletscher Plaine Morte hin zum Gipfel des Wildstrubels. Der erste große Gipfelanstieg für die Elf- und Zwölfjährigen. Dabei entsprang die Idee, zu zweit im Keller bei Hills, 200 Meter Luftlinie von den Weinbergen Mullays entfernt, eine Band zu gründen. Hillde am Schlagzeug, Jannis an der Gitarre.
Zehn Jahre später, die entrappten Trauben stehen auf der Maische, nehmen die Band Hillde and the Guitar (Jannis Melsheimer und Leon Hill) den Sound of Mullay auf, reisen anschließend durch Zeit und Raum zum Gletscher, um die Erinnerung in ein neues Erlebnis umzuwandeln. Der Gletscher ist kleiner geworden. Während der Wein “Plaine Morte” über die Monate im Barrique im Keller gärt, arbeitet Jannis an der Umsetzung seiner Vorstellung, Wein und Musik zusammenzubringen.

Dem Wein wird kein Schwefel zugesetzt. Ein Jahr lässt er ihn im Holzfass liegen bevor er ihn Flasche für Flasche mit Falldruck eigenhändig abfüllt.


Inhalt: 0,75 l
Weingut: Thorsten Melsheimer
Anbauverband: Demeter, Ecovin
Anbaugebiet: Mosel
Rebsorte: Riesling
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2018
Trinktemperatur: 10-12°C
Trinkreife: jetzt bis +5 J.
Alkoholgehalt (% vol): 12,5%
Verschluss: Kork
Allergenhinweis: enthält Sulfite, nur natürlich gebildete, keine zugefügten
Abfüller/Lebensmittelunternehmer: Thorsten Melsheimer, Reil, Mosel
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



Alle Felder die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder.

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Sie erreichen uns wochentags von 9-15 Uhr persönlich.
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de