Richmond Plains, Neuseeland 2 Artikel

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Richmond Plains, Neuseeland

Coole Aromen von der Südinsel. Dank ihres ausgeglichenen, relativ kühlen Klimas gilt die neuseeländische Südinsel bei Kennern als Geheimtipp für Weine, die gute Konzentration und kräftige Aromen mit einer für Überseeweine nicht selbstverständlichen Frische vereinen.

Das Weingut produzierte ab 1991 die ersten zertifizierten neuseeländischen Bioweine, 2006 wurde es von Lars und Sam Jensen übernommen. Sie haben zusätzlich die biologisch-dynamische Methode eingeführt. Heute ist Richmond Plains demeterzertifiziert. Die Reben stehen auf lehmhaltigem Schwemmland ideal, da der Boden fruchtbar, aber nicht zu schwer ist. Auch der Pinot Noir gedeiht hier vorzüglich. Große Hitze lässt in anderen Regionen oft plumpe, marmeladige Pinot-Noir-Weine wachsen, hier hingegen bewahren sie ihre subtilen Fruchtaromen und entwickeln durch langsame, nachhaltige Traubenreife beeindruckende Substanz.

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Sie erreichen uns wochentags von 9-15 Uhr persönlich.
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de