Christmann Langenmorgen Riesling GG 2014 0,75 l
Sehr saftig und voll. Finessenreich mit feiner Fruchtsäure, viel Schmelz und zarten gelben Früchten. Salzig und lang, nachhaltig.

Artikelnummer: 10018-14


41,00 €
54,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Flasche


Beschreibung

Christmann Langenmorgen Riesling GG 2014 0,75 l

Ein Grosses Gewächs, das mit feiner Eleganz und großartiger Komplexität aufwartet. Der Langenmorgen Riesling vom Weingut A. Christmann zeigt terroirtypisch den Duft nach Pfirsich und Aprikose. Auch im Mund wieder dieses Dufterlebnis mit zartem Schmelz und eine Spur Karamell und ganz feiner Säure. Ein Biowein mit sehr guter Substanz und Nachhaltigkeit. Jahrgang 2014: Gelesen: 4.10.2014, gegoren bis: 12. 12. 2014 gefüllt im Juli 2015. Sehr saftig und voll. Finessenreich mit feiner Fruchtsäure, viel Schmelz und zarten gelben Früchten. Salzig und lang, nachhaltig. Die VDP.Grosse Lage Langenmorgen ist eine der bestbewerteten Lagen Deidesheims und damit der Pfalz überhaupt. Bereits 1491 erstmals erwähnt, war ihre langgezogene Lage auf einer bestens exponierten Terrasse namensgebend. Südost geneigt, in ausreichender Entfernung vom Wald und dennoch hoch gelegen ist der Weinberg bestens exponiert. Aufgrund seiner relativ hohen Lage am Haardtgebirge zwischen 120 m und 15 m über NN, steht nach wenigen Metern der reine Buntsandsteinfels an. Auf diese Felsen lagerte sich nach und nach hangabwärts erodiertes Buntsandsteingeröll und ein wenig Löss ab. Diese Kombination aus Exposition, früher Beschattung und Boden schenkt dem Langenmorgen die typische Deidesheimer Fruchtigkeit von Pfirsich und Aprikosen verbunden mit einer kühleren Frische. Die Weine sind stets dicht und komplex und ausgesprochen lang. Natürlich bereiten sie schon mit ihren jugendlichen Aromen große Freude, doch ihre wahre Qualität offenbaren die Weine erst nach einigen Jahren Flaschenlager. In der Regel erfolgt eine Vorlese der frühreifen Trauben, die im VDP.Gutswein Verwendung finden. Die Lese des Langenmorgen VDP.Grosses Gewächs erfolgt dann in ein bis zwei weiteren Durchgängen, wobei die Trauben unter strenger Selektion ausschließlich vollreifer gesunder Beeren zum jeweils optimalen Zeitpunkt geerntet werden. Die Erträge liegen hier in der Regel bei nur 40 hl/ha, so dass die Trauben eine optimale Geschmacksfülle erreichen. Die schonend als ganze Trauben ins Kelterhaus transportierten Beeren werden eingemaischt und dann nach einer nicht zu langen Maischestandzeit von 3-6 Stunden schonend und langsam gepresst. Durch Absitzen über Nacht wird der Most nur leicht vorgeklärt und anschließend spontan mit den weinbergseigenen Hefen vergoren. Ungeschönt und unbehandelt reift der Wein bis zur Abfüllung lange auf der Hefe und Feinhefe im großen, klassischen Holzfass.

Inhalt: 0,75 l
Anbauregion: Pfalz
Weingut: A. Christmann
Anbauverband: VDP
Rebsorte: Riesling
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2014
Trinkreife: jetzt bis +10 Jahre
Alkoholgehalt: 12,5%
Verschluss: Kork
vegan: ja
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Hersteller: Weingut A. Christmann |Peter Koch Straße 43 |D-67435 Gimmeldingen
Frage zum Produkt
Kontaktdaten
Frage zum Produkt



Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPal

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Friedrich-Engels-Str. 33
D - 07749 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de