Janson-Bernhard Zeller Schwarzer Herrgott RIESLING UND GEWÜRZTRAMINER trocken Ecovin Demeter

Der Zellertaler "Hochzeitswein", aus einem Weinberg mit "gemischtem Satz" gemeinsam gelesen und gekeltert, vermählen sich die Rebsorten inniglich. Eine Rebsorte ergänzt die andere, der Gewürztraminer bringt das feine Aroma, der Riesling die Säure, die dem Traminer fehlt. Eine edle Cuveé für besondere Anlässe!

"Im Glas sattes Gelb wie ein Burgunder. Aber weit gefehlt. Diese Cuvée aus den sehr gegensätzlichen Rebsorten Riesling und Gewürztraminer riecht nach Aprikose, etwas Tafeltraube, dem Kerngehäuse eines Apfels, kalter Asche und der Haut von Grapefruitspalten. Im Mund irre saftig, maulfüllend gelbfruchtig und ein bisschen pikant nach weißem Pfeffer. Ich schmecke gelben Apfel, Mandarine, Grapefruit. Sehr gut gegeneinander ausbalanciert und mild, dabei einigermaßen gewichtig. Nichts dominiert, obwohl die Mischung ein bisschen schräg klingt. Ein interessanter Wein, der mir gefällt. Im Abgang nochmal viel Wumms am Gaumen." - Zitat zum Geschmack von Captain Cork 2020.

 

Artikelnummer: 24014


9,50 €
12,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Flasche


Janson-Bernhard Zeller Schwarzer Herrgott RIESLING UND GEWÜRZTRAMINER trocken Ecovin Demeter

"Beide Sorten gemeinsam gelesen und gekeltert. Blutorange, Litschi, Salzlakritze im Duft, im Mund Schmelz und Süß-Säure-Spiel, geradlinig mit kräftigem Alkohol und zart mineralischer Tönung."
Ulrich Sautter Falstaffmagazin 06/2020

Zu Fenchel, Meeresfrüchten, Safran, Reis...
Boden: Kalkmergel mit Lößauflage.


Inhalt: 0,75 l
Weingut: Janson-Bernhard
Anbauverband: Demeter, Ecovin
Anbaugebiet: Pfalz
Rebsorte: Riesling und Gewürztraminer
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2020
Trinkreife: jetzt + 5 Jahre
Alkoholgehalt (% vol): 13,5%
Säuregehalt: 5,7 g/l
Restzucker: 0,6 g/l
Verschluss: Schraubverschluss
vegan: ja
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Abfüller/Lebensmittelunternehmer: Weingut Janson Bernhard KG |Christine Bernhard |Hauptstr. 5 |67308 Zellertal / Harxheim
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



Alle Felder die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder.

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Sie erreichen uns wochentags von 9-15 Uhr persönlich.
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de