Château de la Selve 6 Artikel

Florence and Benoit Chateau de la Selve ArdécheIm Jahr 2002, kurz nach seinem Abschluss am Beaune Weinbau College, wurde Benoits Traum im Alter von 21 Jahren Wirklichkeit, als er im Süden der Ardèche im elterlichen Anwesen ein Weingut gründete.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

Château de la Selve
Er war überzeugt von dem Potenzial des Terroirs mit seiner sengenden Sonne und kühlen Nächten, wilden Landschaften und kalkhaltigen, lehmigen Böden, reich an Aromen von Buschland, Humus und Trüffeln.
 Chateau de la Selve Anwesen SchloßDas
Château stammt aus dem 13. Jahrhundert und war ursprünglich ein befestigtes Haus an der Grenze zwischen Languedoc und französischem Reich und später zum französischen Königreich. Im Laufe der Jahrhunderte wurde es zu einem landwirtschaftlichen Betrieb. Diese schöne Residenz wurde 1990 von Benoits Eltern erworben.

Amphoren im Weinkeller Chateau de la Selve

Benoit und seine Frau Florence verwenden organische und biodynamische Methoden, um die Umwelt zu schützen und dem Terroir zu erlauben, sich vollständig auszudrücken. Sie wollen den Böden und den Reben Leben einhauchen und versuchen, immer reinere Weine zu produzieren.

Zementtanks zur Weinbereitung Chateau de la Selve

Ardéche Landschaft

Weinkeller Chateau de la Selve Barrique Fässer
Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de