Santa Duc, F-Rhône 20 Artikel

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 20 von 20

Santa Duc, F-Rhône

Benjamin und Yves Gras vor der Tür des Weingutes

Benjamin und sein Vater Yves Gras sind Schlüsselfiguren des Gigondas. Seit etwa 30 Jahren ist der Vater in Verantwortung des Weingutes und übergibt seinem Sohn ein Weingut, dessen Name weltweit für eine Reformation der großen Rhone-Weine steht. Die Familie hat in den letzten Jahren vieles verändert und gewagt.

Holzfasskeller Santa Duc

Im Stil sind seine Weine kraftvoll und reich aber dabei klar, sehr fruchtig und voller Finesse.
Er verbannte die kleinen 225l Barriques und tauschte sie gegen große Holzfässer aus. Um seinen klaren Stil zu unterstreichen, verwendet Yves Gras teilweise Beton-Tanks und Terrakotta-Amphoren. Santa Ducs Chateauneuf du Pape und Gigondas-Weine werden immer fruchtbetonter und lebendiger und unterscheiden sich dadurch deutlich von den klassischen, voluminösen, überextrahierten, gerbstoffdominierten Vertretern ihrer Art.

Tonamphoren im Weinkeller Santa Duc mit Bio Gigondas und Bio Chateauneuf du Pape

Ein von ihm festgelegter niedriger Maximalertrag von 36hl/ha und die damit verbundene Traubenreduktion vor der Lese sowie Traubenauslese während der Lese sorgen für die nötige Konzentration der Rotweine.
Sein Geheimnis ist das Weglassen und die Zeit. Sich die Zeit zu nehmen zu beobachten. Sich an alten Herstellungsweisen zu versuchen und sie zu perfektionieren.

Benjamin Gras riecht an der Maische aus einer Amphore

Im Weinberg wird besonderes Augenmerk auf die Lebendigkeit des Bodens gelegt. Die Biodynamie hält parallel Einzug. Im Keller arbeitet Yves Gras mit langen Maischestandzeiten, spontaner Vergärung, langem Feinhefelager, Ruhe, null Filtration, wenig Schwefel.

Alter Weinstock in den Gigondas Weinbergen Santa Duc

Alle Weine der Familie Gras sind extrem langlebig und benötigen jung genossen viel Luft und etwas Zeit.  
Uns beeindruckt neben ihrer Kraft die tänzelnde, fast burgundische Eleganz der Weine.

Benjamin und Yves Gras im Keller des Bio Weingutes Santa Duc

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Sie erreichen uns wochentags von 9-15 Uhr persönlich.
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de