Barbera 5 Artikel

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5

Barbera

In der malerischen, subalpinen Region zwischen Po-Ebene und den Apenninen Italiens gedeiht die ertragreiche Traubensorte Barbera. Historischen Aufzeichnungen zufolge stammt die Rebsorte ursprünglich aus dem pietmontesischen Monferrato.

Die resilente Rebe ist winterhart, ziemlich frostunempfindlich im Frühjahr und wenig krankheitsanfällig. Dank der feinen Härchen auf der Blattunterseite kann die Barbera auch längere Trockenzeiten überstehen. Die hohe Wuchskraft bedingt einen häufigen Rückschnitt im Sommer. Ihre gesunde Robustheit macht die Barbera zu einem Traum für die Bio-Weinerzeugung, da von Natur aus wenig Eingriffe von Nöten sind. Ihre Trauben reifen spät – die Erntezeit liegt zwischen Ende September und Anfang Oktober.

Die erzeugten Weinstile reichen von trockenen bis zu lieblichen Abfüllungen, von stillen zu perlenden Weinen. Der größte Teil der Traubenernte wird zum „vino da tavolo" – einem süffigen, dank kräftiger Säure erfrischenden Landwein. Seit ca. 30 Jahren gewinnen die hochwertigen und anspruchsvollen Barbera-Weine jedoch an Bedeutung.

Meist reinsortig vergoren ist Barbera-Wein tiefrot rubinfarben mit Aromen von Kirschen, Veilchen oder Vanille und erbringt Weine mit wenigen Tanninen. Getragen von seiner kräftigen Säure wirken die Weine jedoch nicht langweilig. Gern wird der Wein im Holzfass ausgebaut, so dass der hohe Säureanteil durch die im Holz enthaltenen Tannine ausgeglichen wird.

Bei 16-18° Grad entfaltet der Barbera sein volles Bouquet. Er ist ein kraftvoller Begleiter zu gehaltvollen Speisen, Schmorgerichten mit Fleisch und kräftigen, relativ salzigem Käse, zum Beispiel Parmesan. Auch Nudelgerichte mit würziger Tomatensoße sind gute Begleiter.

Bei Biowein-erlesen können Sie ausgezeichnete Bio-Barbera-Weine kaufen.

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Sie erreichen uns wochentags von 9-15 Uhr persönlich.
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de