Domaine Luis Chenu - Burgund 3 Artikel

Juliette und Caroline Chenu im Weinkeller Louis Chenu Père & Filles ist ein Familienweingut in Savigny-les-Beaune, Burgund. Seit fünf Generationen ist das Weingut in Familienhand.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Domaine Luis Chenu - Burgund

Louis Chenu Père & Filles ist ein Familienweingut in Savigny-les-Beaune, Burgund. Seit fünf Generationen ist das Weingut in Familienhand. Die ersten Weinbergparzellen wurden 1914 von Louis Chenu gekauft und werden heute von seinem Urenkel Louis Chenu mit Hilfe seiner Frau und seiner Töchter bearbeitet. Juliette und Caroline arbeiten seit einigen Jahren als Team daran, die Qualität der Weine zu stärken und auszubauen.

Weinlese im Burgund bei Luis Chenu im Bioweinberg

Die Reben befinden sich alle im Gebiet von Savigny-les-Beaune an der Côte de Beaune. Hauptsächlich werden Savigny-les-Beaune Premiers Crus aus den Lagen „Aux Clous“, „Les Hauts-Jarrons“, „Les Lavières“ oder „Les Talmettes“. Die Savigny-Roten stammen wie alle Burgunder-Roten aus der Pinot-Noir-Traube.

Pinot Noir Reben im Burgund

Diese Rebsorte wurde von den Zisterziensermönchen nach Burgund gebracht und ist seit dem 14. Jahrhundert hier nicht mehr wegzudenken. Die Ernte erfolgt von Hand und dauert etwa eine Woche. Der Weinbereitungsprozess ist traditionell: Die Trauben werden entrappt, gequetscht, für einige Tage kalt mazeriert und dann täglich gestampft. Der Fermentationsprozess wird auf natürliche Weise bei niedrigen Temperaturen durchgeführt. Nach einem Zeitraum von 2 Wochen in Fässern werden die Weine in den Keller gebracht und über 18 Monate gereift. Die Rotweine werden nach Möglichkeit nicht filtriert.

Caroline Chenu

Die Weine haben ein starkes, aber elegantes, fruchtiges Bouquet nach Sauerkirsche, schwarze Johannisbeere und Himbeere), dass sich nach einigen Jahren zu komplexeren Aromen wie Erdbeere und Unterholz entwickelt. Geschmeidig, dezent tanninhaltig und nicht sehr säurehaltig, von leichter Struktur und zart mit femininen Obertönen. Der Alterungsprozess verlängert sich bei den kräftigeren und robusteren Premier Cru Reds auf fünf bis zehn Jahre (zwanzig Jahre für große Jahre). Savigny-Rotweine passen gut zu leichten Gerichten sowie zu rotem und weißem Fleisch, einschließlich Wildgeflügel. Sie werden auch als Beilage zu Epoisses-Käse empfohlen.

Weinberge im Burgung mit Bio Pinot Noir

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Sie erreichen uns wochentags von 9-15 Uhr persönlich.
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de