Kühling-Gillot Riesling Ölberg GG 2021 0,75 l

In diesem Paraderiesling aus dem Ölberg halten sich die Frucht- und die Steinaromen perfekt die Waage. Die süße Frucht und die salzige Mineralität haben sich zu einer blühenden Sommerblumenwiese mit Anklängen an Honigmelone und Mandarinenzesten vermählt. Im Mund ist der Wein mineralisch, fliesst mit seiner fast öligen Konsistenz satt über den Gaumen. Er ist kein harter und griffiger Riesling, sondern ein feiner Texturwein, der sich mit seiner Intensität über den Gaumen ausbreitet und den Rieslingtrinker verwöhnt.

Der Ausbau dieses Großen Gewächses erfolgt im 1200 Liter Holzfass

JG 2021 - 97 Punkte Sommelier Magazin

Der Jahrgang ´21 war ein Ausnahmejahrgang und wird als einer der besten Weißweinjahrgänge der vergangenen 10 Jahre stehen bleiben. Verglichen mit den vergangenen heißen Jahren war 2021 recht kühl und für die Winzer sehr anspruchsvoll. Viel Regen sorgte für gute Nährstoffversorgung und damit verbunden Mineralität und Finesse im Wein. Zum Glück besserte sich die feuchte Witterung im Spätsommer und ließ die Trauben gesund ausreifen. Die Trauben reiften also im Vergleich zu den letzten Jahren langsam und sehr lange bis zum Reifezeitpunkt. Dabei bildete sich viel Aroma.
Die Weine besitzen Eleganz und Feinheit wie schon lange nicht mehr. Salzig, saftig, viel Frucht und eine vibrierende Säurestruktur!

Artikelnummer: 31004-21


52,00 €
69,33 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Flasche


Kühling-Gillot Riesling Ölberg GG 2021 0,75 l

Wie viele große Lagen, die seit Jahrhunderten für große Weine bekannt und berühmt sind, weist auch der Name Ölberg auf ein früheres Kloster und seinen biblischen Bezug hin. Dass die Weine aus dem Ölberg die mit der dichtesten Viskosität sind und der Anteil an ätherischen Ölen besonders hoch ist, hat die Namensgebung sicherlich unterstützt.

Im Roten Hang ist der Ölberg die südlichste Lage des Weingutes Kühling-Gillot. Er verläuft im zentralen Bereich des Roten Hangs in Ost- West-Richtung als weit auslaufende Hauptlage und hat als einzige der Roten-Hang-Lagen von Kühling-Gillot volle Südexposition. Der Gesteinsboden ist stark zerklüftet und die Weinbergsarbeit mühsam. Während im Rothenberg und Pettenthal die Felsbänder an die Oberfläche treten, ist der Boden im Ölberg poröser und durchlässiger. Der rote Tonschiefer wurde in den Jahrmillionen aufgerieben und hat quasi die Humusschicht ersetzt. Die Parzelle wirkt wie ein idealer Wärmespeicher, in dem die Trauben ihre volle physiologische Reife gleichmäßig erreichen.


Inhalt: 0,75 l
Anbauregion: Rheinhessen
Weingut: Kühling-Gillot
Anbauverband: Ecovin, VDP
Rebsorte: Riesling
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2020
Trinkreife: jetzt bis +10 Jahre
Alkoholgehalt (% vol): 12,5%
Verschluss: Kork
vegan: ja
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Abfüller/Lebensmittelunternehmer: Weingut Carolin Spanier-Gillot & H.O. Spanier GbR |Oelmühlstr. 25 |55294 Bodenheim
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



Alle Felder die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder.

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Sie erreichen uns wochentags von 9-15 Uhr persönlich.
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de