Merlot 48 Artikel

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 27 von 48

Merlot

Das Hauptanbaugebiet des Merlot liegt nach wie vor in Frankreich. Ursprünglich aus dem Bordeaux stammend, ist sie eine entfernter Nachfahre der antiken Biturica Rebe. Sie entstand aus einer Kreuzung der Rebsorten Cabernet Franc und Magdeleine Noire des Charente.

Reinsortig vergoren bringt Merlot fruchtige, körperreiche Weine von schöner, roter Farbe mit intensiven Fruchtaromen Er ist ähnlich würzig wie ein Cabernet Sauvignon, jedoch wesentlich weicher und unkomplizierter zu trinken. Durch ihre geringeren Tannin-Gehalte sind die Merlot Weine früh zugänglich, wenn auch die besten Merlots sehr gut lagerfähig sind.

Merlot treibt, blüht und reift recht früh. Somit ist er einerseits anfällig für späte Fröste, kann jedoch vor eventuelle Frühfrösten geernet werden. Die Rebe neigt zur Verrieselung, das bedeutet, dass ungewöhnlich viele Blüten oder kleine Beeren vom Stielgerüst abgestoßen werden. Merlot fühlt sich auf schweren, tiefgründigen und wasserspeichernden Böden sehr wohl. Hitze, vor allem trockene heißen Böden mag er nicht. Sein hohen Zuckergehalt sorgt für viel Alkohol im Wein.

 

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalPayPalPayPalSEPA LastschriftKreditkarte

http://www.internetsiegel.net

Kontakt

Dr. Olaf Nitzsche, Weinhandel
biowein-erlesen.de

Inh. Dr. Olaf Nitzsche
Lichtenhainer Str. 6
D - 07745 Jena
Thüringen

Telefon: 03641-527 69 55
Sie erreichen uns wochentags von 9-15 Uhr persönlich.
Telefax: 03641-269 31 81
info@biowein-erlesen.de